Zum Hauptinhalt springen

Stellenanzeige - Kassenleitung Abteilung Rechnungswesen und Steuern (m/w/d)

 

Das Ev.-luth. Kirchenamt in Wunstorf ist zuständig für die Verwaltung der Ev.-luth. Kirchenkreise Neustadt-Wunstorf, Grafschaft Schaumburg, Nienburg und Stolzenau-Loccum. In den 4 Kirchenkreisen mit insgesamt rd. 140.000 Gemeindegliedern und ihren 84 Kirchengemeinden nebst Einrichtungen sind rund 2.000 Mitarbeitende angestellt. Das Kirchenamt unterstützt, begleitet und berät die Gremien und die Einrichtungen in den vielfältigen Personal-, Finanz-, Haushalts- und Liegenschaftsangelegenheiten. Die Verwaltungshilfe erstreckt sich außerdem auf Kindertagesstätten und Friedhöfe sowie auf verschiedene weitere Einrichtungen. Das Kirchenamt in Wunstorf hat zurzeit 60 Mitarbeitende.

Das Kirchenamt in Wunstorf sucht eine

Kassenleitung Abteilung Rechnungswesen und Steuern (m/w/d)

 Es handelt sich um eine

unbefristete 1,0 Vollzeitstelle (38,5 Std./Woche),

die nach Entgeltgruppe E 11 TV-L bewertet ist.

Die Stelle ist zum 01.10.2021, auch gerne früher zu besetzen.

Die Fachbereichsleitung ist verantwortlich für die inhaltliche, organisatorische und funktionale Arbeit und Koordination des Fachbereichs Rechnungswesen und Steuern.

Ihre Aufgaben:

  • Personalführung und -entwicklung, Teambuilding (z. Zt. 10 Mitarbeitende)
  • Einführung der Doppik in Zusammenarbeit mit dem Projektleiter Doppik und der Amtsleitung
  • Steuerliche Beratung kirchlicher Körperschaften und Einrichtungen
  • Prozessplanung und Implementierung steuerrechtlicher Änderungen

Das qualifiziert Sie:

  • Betriebswirtschaftliches Studium mit Schwerpunkt Steuern und Rechnungswesen oder Abschluss als Dipl. Finanzwirt (FH /Steuerakademie) oder ein Steuerberater-Examen oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Soziale und kommunikative Kompetenz und Erfahrung in Leitung eines Teams
  • Fundiertes Fachwissen und praktische Erfahrungen im Steuerrecht oder Kenntnissen der kaufmännischen Buchführung (Doppik)

Aufgrund von Gleitzeit ist eine familienfreundliche Arbeitsgestaltung möglich. Zusätzliche Altersversorgung KZVK sowie Fortbildungen sind Bestandteil. Es ist keine bestimmte Konfession notwendig. Wir setzen ein loyales Verhalten gegenüber der evangelischen Kirche voraus. Von allen Mitarbeitenden erwarten wir, dass sie die evangelische Prägung unserer Kirche achten und im beruflichen Handeln den Auftrag der Kirche vertreten und fördern.

Bewerbungen mit aussagekräftigen Unterlagen werden bis zum 15.07.2021 erbeten an:

Ev.-luth. Kirchenamt in Wunstorf
Oberkirchenrätin Andrea Furche
Stiftsstr. 5
31515 Wunstorf

Auskünfte erteilt Andrea Furche, Telefon 05031/778-0, E-Mail: Andrea.Furche(at)evlka.de